Druckgeräte-Richtlinie DGRL

ChemValve-Schmid AG ist als Druckgeräte-Herstellern gemäss den Anforderungen der Druckgeräteverordnung SR 930.114 und der Druckgeräte-Richtlinie 2014/68/EU, Modul H zertifiziert.

Die Zertifizierung ist gesetzlich notwendig zur Herstellung von Druckgeräten ab Kategorie II. Sie bestätigt, dass die notwendigen Sicherheitsanforderungen am Produkt getroffen wurden und dass die Richtlinien von der Entwicklung bis zur Schlussprüfung bei der Fertigung eingehalten wurden.

Das Zertifikat für die Konformitätsbewertung nach Modul H ist 3 Jahre gültig und wird jährlich überprüft von

Die SQS ist benannte Stelle für Druckgeräte mit der Kennnummer 1250. Unsere Produkte sind entsprechend gekennzeichnet mit

CE1250

Das SQS-Zertifikat für Druckgeräte ist international anerkannt.